veröffentlicht am 02.01.2017

Bayer AG

Wollen Sie etwas bewirken?
Bei Bayer erwarten wir das.

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Syndikusanwalt Pharma / IP (m / w)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten
Als Teil eines Teams von erfahrenen Spezialisten in Deutschland und gleichzeitig einer weltweiten Community von Juristen, die für die Division Pharmaceuticals und den Bayer-Konzern im Übrigen tätig sind, sind dies Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Beratung des Unternehmensbereichs Drug Discovery in allen relevanten Fragestellungen, insbesondere des gewerblichen Rechtsschutzes, des Vertragsrechts und den dazugehörigen Compliance-Anforderungen
  • Entwurf und Verhandlung nationaler sowie grenzüberschreitender Options- und Lizenzverträge sowie u. a. Verträge über Forschungskooperationen, Auftragsforschungen und öffentlich geförderte Projekte
  • Beratung der Mandanten zu Fragen des Schutzes und der Nutzung von Forschungsergebnissen
  • Sicherstellung der Einhaltung rechtlicher Vorgaben sowie interner Compliance-Regeln
  • Unterstützung bei der Verwertung von Forschungsassets durch Auslizenzierung an externe Partner

Was Sie mitbringen

  • Juristische Ausbildung mit Prädikatsexamina, idealerweise mit Promotion oder alternativ einen im Ausland erworbenen Mastertitel
  • Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Industrieunternehmens (idealerweise aus dem Gesundheitsbereich) oder alternativ Erfahrung in der Beratung von internationalen Mandanten aus der Pharmabranche
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des nationalen wie internationalen Vertragsrechts sowie des Kartellrechts
  • Hohes Maß an Einsatz- und Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Kommunikationsfreude sowie die Kompetenz, in interdisziplinär zusammengesetzten Teams eigenverantwortlich komplexe und anspruchsvolle Aufgaben wahrzunehmen
  • Ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische und naturwissenschaftlich-medizinische Zusammenhänge
  • Sicheres und souveränes Auftreten, ein loyaler und kooperativer Arbeitsstil sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Begeisterung dafür, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und den Horizont zu erweitern
  • Verhandlungssichere, möglichst im Ausland erworbene Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Bewerbung
Wir bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Einkommen und sehr gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterqualifizierung. Wenn Sie in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben am Standort Berlin oder Wuppertal eine persönliche Herausforderung sehen, bewerben Sie sich bitte online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe des Referenzcodes 0000181505.

Unser Kontakt
Telefon +49 214 30 99779
www.karriere.bayer.de