ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Unternehmen"

19.01.2017
Brit Neuburger wird ab März die erste General Counsel der Wittur-Gruppe. Die 43-Jährige kommt vom Münchner Gasehersteller Linde Group und wird für ihren neuen Arbeitgeber die Rechts- und Compliance-Funktion aufbauen.
19.01.2017
Zum Juli übernimmt Stefanie Reichel bei der Zurich-Gruppe Deutschland die Leitung des Bereichs Legal und Compliance. Die 44-Jährige kommt von der Düsseldorfer Ergo Group, wo sie seit 2012 als Chief Compliance Officer arbeitet. Wer ihr auf dieser Position nachfolgt, steht noch nicht fest.
12.01.2017
Götz Kaßmann, General Counsel und Chief Compliance Officer des Bielefelder Bauzulieferers Schüco, soll bei der Mitgliederversammlung in zwei Wochen zum neuen Präsidenten des Bundesverbands der Unternehmensjuristen (BUJ) gewählt werden. Da Kaßmann bereits seit 2013 Präsidiumsmitglied des Verbands ist, zieht die Wahl eine Reihe weiterer Veränderungen in dessen Führungsgremium nach sich.
11.01.2017
Volkswagen steht in Sachen Abgasskandal offenbar kurz vor einer Einigung mit den amerikanischen Justiz- und Zollbehörden. Die Strafen und Bußgelder belaufen sich demnach auf 4,3 Milliarden Dollar, umgerechnet rund 4,1 Milliarden Euro. Außerdem akzeptiert der Autobauer für die nächsten drei Jahre einen unabhängigen Aufseher, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung.
06.01.2017
Die Deutsche Bank forciert die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und Geldwäsche und will erneut personell aufstocken. 320 Mitarbeiter sollen 2017 dafür eingestellt werden. Überraschend wird ein neuer ‘Global Head of Anti-Financial Crime’ (AFC) für diese Bemühungen zuständig sein: der Franzose Philippe Vollot.
06.01.2017
E.on hat die Leitung der Konzernrevision intern neu besetzt: Dr. Michael Moser, zuletzt juristischer Projektleiter für die Abspaltung und den Börsengang von Uniper, ist seit Januar verantwortlich für das Corporate Audit des Energieriesen. Er folgt auf Dr. Guntram Würzberg, der zum Jahreswechsel das Amt des General Counsel bei E.on angetreten hat.